CrossFit Werk Berlin » Blog » Allgemein » Ernährung: Ein Fulltime Job – Patrick
6. Dezember 2017 Patrick Brand

Ernährung: Ein Fulltime Job – Patrick

In dieser Reihe werden die Coaches zu ihren Ernährungsgewohnheiten befragt. Unter anderem welche Gewohnheiten sie in ihrer Ernährung haben, was für Tipps sie dir geben, oder welche Meinung sie zu bestimmten Themen vertreten.

 

Patrick, gehst du einer bestimmten Ernährungsform nach?

ja, nicht strickt Paleo. Ich achte darauf wenige schlechte Kohlenhydrate zu essen und wenig bis überhaupt kein Zucker. Und wenn ich dann was Süßes esse, dann am Cheatday. Ich meide viel Weizen, aber esse Reis. Kartoffeln esse ich nicht, aber natürlich Süßkartoffeln.

 

Wie sieht ungefähr immer deine Tagesroutine aus?

Also morgens esse ich Bacon, Eier in der Pfanne und Kaffee. Ab und zu gibt es Yoghurt und Sonntags Pancakes. Natürlich Paleo. Zum Mittag gibt es Fleisch und einen großen Berg Gemüse. Also zum Beispiel Huhn, Fisch, oder Rind. Schwein versuche ich zu vermeiden. Wenn ich ein Schwere Session vor mir habe, esse ich dazu Kohlenhydrate zum Beispiel Reis. Am Abend gibt es Gemüsepfanne, Zucchinilasagne, Burger ohne Brot oder Bolognese ohne Nudeln. Zum Cheatday gehört gerne mal Sushi und auch Ben und Jerrys.

 

Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel?

Ja, Proteinpulver und Magnesium.

 

Magst du vielleicht kurz erläutern warum?

Magnesium nehme ich aufgrund meiner Diabetes und das Proteinpulver um den erhöhten Bedarf zu decken.

 

Was ist dein Lieblingsrezept?

Es gehört zwar nicht in den täglichen Ernährungsplan, aber ich liebe Senfeier und Milchsuppe

 

Gibt es ein Gericht oder Lebensmittel, welches du überhaupt nicht magst?

Ohja, auf jeden Fall Rosinen!

 

Hast du schon immer so ernährt?

Bis ich 16 war habe ich nicht auf meine Ernährung geachtet, viel Süßkram, viel Junkfood. Halt alles was mir geschmeckt hat. Mit 19 habe ich dann die Diagnose Diabetes bekommen, daraufhin habe ich den Zucker reduziert was aber nicht wirklich geholfen hat. Als ich 22 war habe ich mit Sport angefangen und dann mit 23 Paleo entdeckt. Ich hatte halt eine lange Findungsphase.

 

 

Bei offen gebliebenen Fragen, wende dich bitte direkt an Patrick in der Box.

WOD