CrossFit Werk Berlin » Blog » Kopenhagen

Nothern Spirit (Dokumentarfilm)

Den CrossFit Dokumentarfilm „Northern Spirit“ haben wir gestern wie etwa 40 andere CrossFit Boxen in Europa, zusammen im Werk geschaut. Nun gibt es den Film seit heute auch für alle online zu sehen. Das teilen wir gern mit Euch, und laden Euch auf die Reise nach Kopenhagen ein, ein paar der besten skandinavischen CrossFitter kennenzulernen und ihre Erfahrungen und Ideen anzuhören. Egal wie lange Ihr schon CrossFit macht, jede/r macht sich ihre und seine eigenen  Gedanken, nachdem wir auch viele gemeinsame Erfahrungen gemacht haben. Wie war die Reise zu dem gesunden und fitten, besseren Selbst? Und wie wird sie weiter gehen? Eins ist wohl sicher, wir genießen diese Zeit gemeinsam.

Northern Spirit (Trailer zur Dokumentation)

Die Fit As Fu*k Challenge ist das bedeutendste CrossFit Turnier in Nordeuropa. Zum diesjährigen Spektakel hat Nikolaj Rønnow der die Idee dazu mit Kristoffer Kjaer entwickelte, vier CrossFitter während der Fit As Fu*k 2012 begleitet. Martin Møller, Frederik Aegidius, Lukas Högberg und Rasmus Wisbech Andersen. Außerdem kommen weitere Skandinavier zu Wort, die die Szene in verschiedenen Bereichen vorantreiben. Annie Thorisdottir (die wohl keine Vorstellung braucht), Henrik Affe (Eigentümer der Butcher’s Lab & Garage) und Thomas Rode Andersen (Michelin Koch, der in Kopenhagen zwei Paleo-Restaurants betreibt) sprechen über ihre Ansichten und Erfahrungen der letzten Zeit, in denen CrossFit so rasant populär wurde und die Gefahren, die dabei den Sport und die Gemeinschaft gefährden, bzw. dessen Identität sich zu verschieben droht.

Wir zeigen Euch den Film heute Abend im CrossFit Werk um 20 Uhr. Das Open Gym wird Euch trotzdem zur Verfügung stehen. Wir haben ja jetzt genug Platz!

WOD